BVB News…K’lautern


Es schien alles perfekt, Sven Bender erzielte in der 81.Minute den sehenswerten 1:0 Treffer und erlöste damit unsere Borussia.
Doch dann nahm das Unheil seinen Lauf…
In der 85.Minute verlor man Subotic, vorher schon den eingewechselten Zidan nach rüdem Einsteigen des Gegners.
Subotic war Opfer der schauspielerischen Leistung eines zukünftigen Wolfsburgers namens Lakic und des Schiedsrichters Florian Meyer, der insgesamt nicht immer die für unsere Borussia besseren Entscheidungen traf…
In der 90. Minute kam dann der Schuss ins Herz aller Borussen und ausgerechnet ein Blauer versetzte uns mit einem Sonntagsschuss den Stoß ins Herz…
Es fühlte sich an wie eine Niederlage, doch betrachten wir die Sache mal mit ein wenig Abstand zum Samstagabendlichen Geschehen:

Im Endeffekt ist alles beim alten geblieben, wir spielen guten Fußball, haben genügend Vorsprung auf den zweiten, doch leider leider hapert es ein wenig mit der Chancenverwertung…
Wir sollten stolz auf unsere Mannschaft sein, die auch gegen sehr defensiv agierende Gegner in der Lage ist sich so viele Chancen herauszuspielen…

Von daher Borussen, Kopf hoch und weiter geht’s im schwarz-gelben Fußballrausch…



, ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)