BVB gegen FC St. Pauli…2:0…


Vor 80.720 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park, darunter 7.600 Fans aus Hamburg, schienen starke Dortmunder am überragenden Gäste-Torwart Kessler zu verzweifeln, bevor Barrios kurz vor dem Seitenwechsel mit seinem Treffer zum 1:0 den Bann brach (39.). Ein Eigentor von Gunesch (49.), an dem Barrios erneut großen Anteil hatte, brachte den BVB endgültig auf die Siegerstraße. Das Team von Jürgen Klopp brachte die 2:0 Führung souverän über die Zeit und hatte dabei noch mehrere gute Gelegenheiten.
Torschussquote: 28:3!!!!!!!!!
Und jetzt ab nach München zu den Bayern…



, ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)